Boulevardtheater Dresden

Social Networks

Schauspielerin Johanna Friederike Krüger Boulevard Dresden Theater Spielplan Programm

Johanna-Friederike Krüger

In Berlin als Tochter einer Tänzerin und eines Schauspielers geboren, ist Johanna-Friederike Krüger von Kindesbeinen an mit dem Theater vertraut.
Während ihrer Schulzeit nahm sie Tanzunterricht am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden und tanzte mit 13 Jahren in „Ein Sommernachtstraum“ den Puck. Es folgte die Tinkerbell in „Peter Pan“. Später war sie Mitglied der Ballettkomparserie an der Semperoper Dresden und in Berlin als Synchronschauspielerin tätig.

Nach dem Abitur arbeitete Johanna an der Oper Leipzig als Regieassistentin mit Peter Konwitschny, Birgit Eckenweber und Lotte de Beer zusammen, bevor sie an der Hochschule der Künste in Amsterdam ein Studium aufnahm: im ersten Jahr in der Fachrichtung Regie und dann weitere vier Jahre in der Fachrichtung Mime/Schauspiel.
Während ihres Studiums wirkte sie an zahlreichen Produktionen in den Niederlanden, Belgien, der Schweiz und in Großbritannien mit.
2014 debütierte sie im Boulevardtheater mit der Übernahme der Daschenka in „Die Hexe Baba Jaga und der Hirsch mit dem goldenen Geweih“.

Nach dem Abschluss ihres Studiums im Sommer 2016 wird Johanna weiterhin als Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin auf der Bühne stehen und hinter Mikrofonen in Synchronstudios ihre Stimme verleihen – aber zuerst einmal wird sie sich am Boulevardtheater Dresden als Pippi Langstrumpf vorstellen.

Aktuelle Inszenierungen