Boulevardtheater Dresden

Social Networks

Schauspielerin Beate Laaß Boulevard Theater Dresden Spielplan

Beate Laaß

Beate Laaß wurde 1963 in Magdeburg geboren.
Nach dem Studium Germanistik und Geschicht absolvierte sie die Ausbildung zur Schauspielerin und erhielt mehrere Engagements.

In Inszenierungen u.a. mit den Regisseuren Klaus Stephan, Hawemann, Armin Petras: spielte sie die Julia (in Romeo und Julia), Gretchen (im Urfaust), Polly (Dreigroschenoper), Elisabeth (in Don Carlos) und viele andere Rollen.

Seit 1989 lebt sie in Dresden und ist seitdem auf mehreren Bühnen der Stadt präsent.
Derzeit kann man sie auf dem Theaterkahn in „Mann über Bord“, im Kabarett Breschke/Schuch in „Power sucht Frau“, im Tom Pauls Theater im „Däschdlmäschdl“ und im Boulevardtheater in „Liederliches in der Küche“ sehen.

2016 spielte sie in dem Kinofilm von Jens Becker: “Erich Mielke – Meister der Angst“ die Psychologin Anna Brand.

Mit ihrem Monolog „Shirley Valentine – oder die heilige Johanna der Einbauküche“ ist sie in Deutschland und Österreich unterwegs.

Aktuelle Inszenierungen