Boulevardtheater Dresden

Social Networks

Mit Christoph Schobesberger und Band

Frank Sinatra Story

Songs und Geschichten

Frank Sinatra-Show-Boulevard-Theater-Dresden Konzert

….eine Show um das Leben und Wirken des wohl größten Entertainers des 20. Jahrhunderts.

In der zweistündigen Show nimmt Christoph Schobesberger sein Publikum mit auf eine Zeitreise durch die wichtigsten Stationen im Leben Frank Sinatras.
Frauengeschichten, Machtspiele, etwas von seinen politischen Einflussnahmen, das Kräftemessen im damaligen Musikbusiness und natürlich die musikalische Entwicklung von „Ol Blue Eyes“ sind, gut recherchiert, und werden von Christoph Schobesberger mit seiner Band zu einer packenden Chronologie vereint.

Getragen von seiner swingenden Band, wird dem Publikum die Ära der berühmten Jazzclubs in New York sowie die der großen Showtheater in Las Vegas nähergebracht. Die spannenden Arrangements schrieb Axel Glenn Müller. Knackiger Bigbandsound wechselt mit intimen, nur vom Klavier begleiteten Songs. Die Extreme in Sinatras bewegtem Leben werden hier auch musikalisch deutlich. Um der anspruchsvollen musikalischen Vorlage Sinatras genüge zu tun, zieht Schobesberger meisterlich alle Register der Gesangskunst. Als erfahrener Schauspieler vermittelt er ebenso virtuos die schillernden Facetten im Charakter von “The Voice“.

Zusammen mit der erstklassigen Band aus gestandenen Musikern dieses Genres, bringt er eine tolle Mischung aus Anekdoten und musikalischen Highlights auf die Bühne. Als wunderbare Ergänzung bildet Susanne Eisenkolb bei Sinatras Duetten den gesanglichen Gegenpart. Tanzend und steppend sorgt sie zusätzlich für die eine oder andere Überraschung.

Eine Bildprojektion begleitet visuell die Show und präsentiert wirkungsvoll Frank Sinatras Werdegang und seine wichtigsten Weggefährten. Ob Mia Farrow oder die Mafiabosse der Zeit, ob die „Ratpack“-Kollegen oder alte Plakate von damals. Die liebevoll zusammengestellten Bilder geben hier noch zusätzliche Einblicke in die Geschehnisse seines Lebens



Video

Preisinformation

Das könnte Ihnen auch gefallen

Zeiten · Pausen

Termine

Oktober 2018
19:30 Bou­le­vard­the­ater Dres­den Großer Saal
Kar­ten