Boulevardtheater Dresden

Social Networks

Hautnah – Musikgeschichte(n) mit Dieter „Maschine“ Birr

Dieter Birr singt und erzählt Puhdys Boulevard Theater Dresden DDR Kultband  Komödie Wechselbad heute Kabarett   Konzert  Bulevard Spielplan Karten Tickets    Operette

Er ist cool und kantig wie Keith Richards, dabei absolut bodenständig und hat so einiges erlebt: Dieter „Maschine“ Birr war nicht nur Sänger und Frontmann der Puhdys, sondern komponierte auch fast alle Songs für die Band.

Geboren am 18. März 1944 in Köslin/Pommern, absolvierte er eine Ausbildung als Universalschleifer und lernte zugleich autodidaktisch Gitarre. Von 1966 bis 1972 studierte er Tanzmusik, Theorie und Gitarre an der Musikschule Berlin-Friedrichshain. Er spielte bis 1969 in verschiedenen Bands: Telestar, Luniks, und Jupiters. Von 1969 bis 2016 schrieb er mit den Puhdys deutsche Musikgeschichte und bekam einen „Echo“ für sein Lebenswerk.

Aber auch nach dem Ende der Puhdys ist der „Neubeginner“ nicht zu stoppen: Im Herbst 2018 erschien sein neues Album „Alle Winter wieder“ und im Dezember 2018 startete die dazugehörige Tour durch 15 deutsche Städte. Nun erzählt der charismatische Sänger „hautnah“ die Geschichte seines Lebens und erinnert sich an ein einzigartiges Jubiläum: 50 Jahre Puhdys.

Preisinformation

Das könnte Ihnen auch gefallen

Termine

März 2020
19:30 Bou­le­vard­the­ater Dres­den Großer Saal
Kar­ten