Boulevardtheater Dresden

Social Networks

Peter Splitt vom Boulevardtheater Dresden

Peter Splitt

Peter Splitt wurde 1962 in Wolgast geboren und wuchs im brandenburgischen Schwedt auf. Seit seinem achten Lebensjahr spielt er Theater, anfangs im örtlichen Kinder- und Jugendtheater, später als Statist und Kleindarsteller an den uckermärkischen Bühnen. Von 1982 bis 1986 studierte Peter Splitt an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Von 1986 bis 1997 folgte ein Engagement am „Theater der jungen Generation“ in Dresden, in über 50 Bühnenrollen mit etwa 1.200 Vorstellungen. Außerhalb des Theaters wird der Schauspieler einem breiten Publikum als Brückenmännchen im Kulturpalast Dresden und seinen Rollen im „Polizeiruf 110“ , im „Tatort“ und Filmserien bekannt. Von 1997 bis 2013 moderierte er unterschiedliche Sendeformate bei verschiedenen Radiosendern. Seit 2013 arbeitet Peter Splitt als freiberuflicher Schauspieler überwiegend im sächsischen Raum. Er synchronisiert Spiel- und Animationsfilme und ist als Sprecher für TV-, Hörfunk und Werbeproduktionen tätig.

Aktuelle Inszenierungen